Japanische Strickmuster

Heute kam es endlich an, das heiß ersehnte japanische Strickbuch. Eine wahre Fundgrube für neue Muster und auch herrlich zum schmöckern.

Die Schriftzeichen sind kein Problem, da mich der Text eh nicht interessiert. Die Strickschriften sind in der üblichen Zeichenschrift, die auch bei uns üblich ist – gehalten (Beispiel: ein leeres Kästchen ist eine rechte Masche, ein “I” ist eine linke Masche usw.) Zu haben ist es hier.

Wer sich aber dennoch nicht daran traut, kann sich auch gleich das Buch mitbestellen:

Es sieht auf den ersten Blick aus wie ein Kochbuch, enthält aber Schritt für Schritt-Anleitungen für alle möglichen Arten von Maschen, die in Japan verwendet werden. Vorne sieht man das Symbol und dahinter sind dann die einzelnen Schritte abgebildet. Für die rechte Masche, die ja jeder von uns beherrscht, werden hier 4 Bilder verwendet – nur als Beispiel für die Ausführlichkeit.

Zu haben ist es hier.

Beide Bücher wurden aus Hongkong verschickt und der Versand dauerte ca. 1,5 Wochen – akzeptabel, meiner Meinung nach. Die Bezahlung erfolgt per Paypal und wer beide Bücher erwirbt, zahlt keine Versandkosten.

Es war bestimmt nicht meine letzte Bestellung bei yesasia, denn die Japaner haben noch viel mehr Strick- Bücher….. seufz, leider.

About these ads


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 26 Followern an