Aktuell

Falsch gedacht

Ich dachte immer, ich sei eine Lockerstrickerin.

Wenn aber eine Maschenprobe, die eigentlich 22 M (laut Banderole) ergeben sollte und ich eine nur 0,5mm kleinere Nadel nehme und damit auf 29 M komme, ist das wohl doch ein bißchen fest 😯

Bei dem Garn handelt handelt es sich um die Cool Wool Seta mit einer empfohlene Nadelstärke von 3,5-4 mm. Das fand ich allerdings doch ein wenig großzügig bemessen und verstrickte mal ganz dreist in 2,75 mm. Das wurden dann 30 M. Mit 3 mm waren dann’s immer noch 29. Aber das Maschenbild ist so schön… seufz.

Also bleibe ich dabei. Da das Garn dann aber hinten und vorne nicht reichen würde, habe ich meinen GöGa nochmal losgeschickt – der kam zufällig in die Nähe des Geschäfts. Nun wartet hier 1kg Wolle auf seine Strickstück-Werdung. Zum Glück weiß ich jetzt schon ziemlich genau was es werden soll. 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „Falsch gedacht

  1. Willkommen im Club, auch ich bin eine Feststrickerin und LIEBE es! Diese labberigen Strickfetzen finde ich ganz schrecklich! Wenn es nach mir geht, darfst du also gern so weiter stricken 😉

    Liebe Grüße,
    Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s