Kindermund

Kindermund…, Klappe, die sechste

Weihnachtszeit, Christbaumzeit, Christbaumkugelzeit…

Kleine Finger sollen da ja bekanntermaßen nicht damit spielen.

Sohnemann bekam also oft ein „Finger weg“ zu hören. Wieder einmal war es so weit.

Kleine Fingerhände nähern sich der funkelnden Kugel.

„Finger weg, bitte.“

Die Finger nähern sich unbeirrt weiter.

„Finger weg.“ (schon etwas strenger)

Aber Erwachsene lassen sich ja sooooo leicht ablenken (z. B. von der großen Schwester) und als ich dann wieder hinschaue, nähert sich der Kugel Sohnemanns …

…  Nase.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s