Aktuell · Auf den Nadeln

Meine UFO’s

In  meiner Ravelry-Gruppe haben wir vor einiger Zeit die Anzahl der UFO’s angesprochen und manch eine traute sich, ihre  zu fotografieren und uns zu zeigen. Den Mut habe ich natürlich auch und bekenne mich ebenfalls zu meinem Strick-Chaos – anders wäre mir allerdings lieber (eins nach dem andern).

Herzschwache Strickerinnen und solche mit einem Ordungsfimmel sollten nun besser nicht weiter lesen. Auch die, die nur ein Projekt nach dem anderen stricken, sollten ein Weiterlesen vermeiden 😀 (Lena überleg es Dir gut 😉 )

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Tataaa!

2 Projekte fehlen hier, da sie nicht wie ich den Mut aufbrachten und sich so gut versteckt hatten, dass ich sie nicht fand! 😯 Und wer mitgezählt hat kommt demnach auf 16 Projekte. Klingt viel, aber ich hatte auch schon 22 *stolzbin*

Wer jetzt glaubt, dass mich das Bild selbst geschockt hat und ich mich deshalb bessern möchte, irrt sich. Ich war sogar überrascht, dass es so überschaubar war! Gestern abend kam mir dann schon die nächste Idee, schließlich sind wir im April auf eine Hochzeit eingeladen und da brauchen auch die Kids was zum Anziehen; und das sollte – nach Möglichkeit – stilecht sein, denn die Hochzeit wird schottisch-keltisch ablaufen.

Das große Beige etwas links im Bild ist der Aeolian und steht kurz vor Vollendung – wenn nur die vielen Perlchen nicht wären 😯 Das dauert, bis die eingefügt sind!

Und unten in der Mitte wartet schon das nächste Projekt mir Perlchen… Seht Ihr sie funkeln in dem Petrol? Sieht richtig toll aus – muss nur fertig werden 😛

Für 2012 habe ich mir mal wieder eine UFO-Reduzierung vorgenommen – wie jedes Jahr (und von Jahr zu Jahr bleiben mehr Sachen über). Dieser Vorsatz dauerte gerade mal 4 Tage an, dann musste ich ein neues Projekt beginnen, da es mir so sehr in den Fingern juckte. Nun weiß ich auch wieder, warum ich mir keine Vorsätze mehr machen wollte 🙂

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Meine UFO’s

  1. Hat mich das beruhigt! Ich habe eigentlich immer nur 1 Strick- und 1 Häkelstück gleichzeitig angefangen,aber vielleicht traue ich mich nun ja, auch mal mehr 🙂

    Halt! Irgendwo liegt eine angefangene Baby-Strickdecke herum (offentlich hab ich die Wolle nicht inzwischen anderweitig verarbeitet *grübel*).

    Also: ich finde das gar nicht schlimm, irgendwie finde ich das Foto gemütlich!

    Weiterhin viel Spass bei der Fertigstellung!
    Liebe Grüsse, Simone

  2. Na hör mal, das bisschen lässt Dich erröten? Nö, da bild Dir mal nix ein, das können andere besser ;-))))) Ich hatte ja zum Ende vergangenen Jahres mal ganz konzentriert UfOs abgearbeitet, mit der Folge, dass ich partout nichts zu stricken hatte, Mehr anzuziehen komischerweise auch nicht. Und immer nur eins, das macht einfach keinen Spaß! Abwechslung braucht der echte Woll-Junkie!
    Also, fang ruhig noch ein paar Sächelchen an – soweit die Nadeln reichen, würde ich sagen – irgendwann wird alles fertig und zwar immer erst das, was Dir wirklich am meisten gefällt.
    In diesem Sinne liebe Grüße – Froggie

  3. 16 UFO´s?! 16!? Schreck lass nach! sicherlich nicht der größte UFO-Haufen, den ich je gesehen habe, aber doch schon ein stolzer! Mich würde das irre machen. Bei mir liegt so schon so viel Wollkram rum. UFO´s haben da keinen Platz! 😀 Aber wenn du es magst. Sicherlich würdest du wirklich schnell Projekte zaubern, wenn du dich die ersten 3 Monate nur mit den unfertigen Dingern beschäftigen würdest… Aber na gut…

    Liebe Grüße,
    Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s