2011 · 2012 · Aktuell · Fertiges

Shooting-Termin von Red Flower und Anmut

Wie versprochen kommen heute Fotos meiner aktuellen Projekte.

Red Flower wurde gewaschen und hat es nun endlich auch im Ganzen vor die Linse geschafft. Bisher waren von der Jacke ja nur Ausschnitte zu sehen. Klick auf die Bilder bringt Euch auf die jeweilige raverly- Projektseite.

Also, los geht’s:

Die Farbe ist scheinbar doch nicht zu unfotografierbar, wie ich immer dachte, denn hier ist sie gut getroffen.

(Bedurfte auch etwas Nachbearbeitung in der Farbwiedergabe und einiger Einstellungen an der Kamera)

Hier seht Ihr die Knöpfe. (Den Kontrast des Bildes habe ich absichtlich etwas erhöht, falls das jemanden stören sollte.) Die sehen eigentlich so aus:

Sie stammen von der Knopf-Truhe und wurden einfach in der Mitte mit Garn umwickelt. Wegen der Farbe war ich mir nicht sicher, welche Knöpfe ich bestellen sollte, denn Rot ist nun mal schwierig. So passen sie auf alle Fälle :mrgreen: Wer sich für die Knöpfe interessiert klickt bitte hier. Es handelt sich dabei um einen Restposten – also schnell!

Und noch die Taschen im Detail. Die sind bei mir aufgrund eines Fehlers etwas anders ausgefallen (breiteres Motiv) aber immer noch schön.

Und nun folgt noch Anmut:

Lange Zeit war in ravelry nur dieses Bild zu sehen:

Nun endlich ist auch diese Jacke enorm gewachsen.

Eigentlich wäre die Jacke nun fertig, aber irgendwie gefällt mir der Ausschnitt nicht. Er war zwar großzügig geplant, aber nun zeigt er doch etwas viel Holz, wenn ich die Jacke ohne was drunter anhabe. Außerdem rutscht sie mir über die Schultern… Mal noch überlegen… vielleicht Kapuze? Was meint Ihr?

Noch ein Detailbild:

Und wer aufgepasst hat, hat gesehen, dass die Knöpfe noch fehlen und noch ein paar Fäden vernäht werden müssen. 😳

Die Anleitung ist von mir und wird auch noch kommen, aber erst, wenn ich eine Lösung für den Ausschnitt weiß. Bitte verzeiht mir, dass ich diese dann nicht gradiere, sondern nur in 44/46 veröffentliche. Dafür wird sie aber nix kosten 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Shooting-Termin von Red Flower und Anmut

  1. Bloß keine Kaputze! Ich habe zwar keine Ahnung, was man stattdessen nehmen könnte, aber Kaputzen finde ich doof und würde ich daher nicht stricken :p

    Das Petrol finde ich übrigens ganz zauberhaft! Die rote Jacke ist irgendwie nicht so meins… Diese kleinen Gnubbel an den Taschen sagen mir so gar nicht zu :/

    Liebe Grüße,
    Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s