Aktuell

Die Stunde der Wahrheit

Endlich sieht meine Phoebe so aus:

(entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder – normal seid Ihr von mir anderes gewöhnt, aber meine „große“ Kamera wollte einfach nicht. Und meine „kleine“ Immer-dabei-Powershot wollte auch nicht so ganz)

Doch was hier alles so wunderbar nach fertig aussieht, täuscht. Der rechte Ärmel muss komplett geribbelt werden.

Grund: Falsches Vermessen. Man sollte sich NIE selbst vermessen! Lieber warten bis der GöGa/Freundin/Freund/Postmann 😉  oder sonst jemand daheim ist, vor dem man sich ausziehen kann/will.

Ich habe das ignoriert und den Arm selbst vermessen (man will ja schließlich voran kommen). Also Arm hoch und gemessen. Doch das war mein Fehler. Für Gestrick – besonders wenn es enganliegend ist –  misst man mit hängendem Arm.

Deshalb war mein Arm bei mir auch 2 cm (!) dünner als bei ihm – macht die Schwerkraft so viel aus 😯 ? Und diese 2 cm machen alle Berechnungen falsch und sorgen für viiiiiieeeel Geribbel. Mein Kommentar: Grmpf! 👿

Vorher schaut der Ärmel getragen so aus:

Er macht an der Schulter ordentlich Beulen und spannt unter der Achsel – und auch überm Oberarm, am Ellbogen und am Unterarm. Grmpf! 👿 Außerdem ist dadurch der Ausschnitt auch nicht an der richtigen Stelle.

Der linke Ärmel wurde neu vermessen entsprechend die Maschenzahl geändert und die Armkugel habe ich dann auch besser angepasst. Der Ausschnitt hängt derzeit also etwas schief 😀  Leider habe ich noch kein Bild, das folgt, wenn der Pulli endlich fertig ist.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die Stunde der Wahrheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s