Aktuell

CORA

Dass hier nicht nur Wochenrückblicke erscheinen, gibt es mal ein paar Bilder von fertigen Projekten.

Hier zunächst mal ein Projekt aus dem vergangenen Jahr:

CORA

Eine kurze Sommerjacke.

Konstruktion

Raglan von unten, in Teilen.

Gestrickt aus Online Seta. Mit Nadelstärke 3,25 mm

Garnbeurteilung

Das Garn ist sehr ergiebig, habe für 1 Vorderteil nur anderthalb Knäuel gebraucht, ist allerdings etwas splissig, das heißt man sticht sehr leicht in den Faden hinein. Maschenbild ist klar und gleichmäßig. Winzigkleine Flusen fliegen überall herum: auf dem Sofa, in der Küche, zwischen den Fingern und sogar in meiner Nase 😛

Waschen verträgt sich gut und die Jacke bleibt – zumindest mit diesem Muster – gut in Form.

Eingeschränkte Kaufempfehlung: die Fussel waren echt die Hölle. Seltsamerweise fand ich nix davon in der Wäsche.

🧶🧶🧶🧶 von 🧶🧶🧶🧶🧶

Bildchen