Aktuell

Rückblick Wochen 9-25/2020

Strickgedöns

Nun, was soll ich sagen. Das C-Virus hält die Welt in Atem und doch auf Stillstand. Und just in dieser Zeit habe ich mich auf den Garten gestürzt. Ergebnis war eine Sehenscheidentzündung, die mir den Karpaltunnel abgeklemmt hat. Laaaaangw wurde nichts fertig.

Als ich dann endlich wieder die Zeit und Muße fand, ging es ratzt fatz.

Elin wurde fertig und auch schon getragen. Ein tolles Design. Ich werde ihn definitiv nochmal stricken (Garn liegt quasi bereit).

Desweiteren wurden 3 Projekte fertig, die lediglich dazu dienten die Schublade mit dem vielen Catania Garn zu reduzieren. Dabei bin ich auf eine Anleitung gestoßen, die ich zu lieben gelernt habe, insbesondere das Ergebnis: Soltid.

Wie Ihr merkt, stricke ich eher unbekanntere Designs und weniger sowas wie den Weekender oder Zweig, die mittlerweile zu Zigtausenden nachgestrickt wurden. Warum? Keine Ahnung. Ich weiß es wirklich nicht. Vielleicht, weil ich an dem eigentlichen Design so viel verändern würde, dass ich auch gleich was anderes stricken kann.

Stash – Auf- und Abbau für die gesamte Zeit den Rückblicks

– 1983 g

+ 975 g

= 1183 g ABBAU

Gesamt: 862g Aufbau

Gelesen

Harley Merlin bis Band 3 bisher

Gehört

Podcasts:

Trek am Dienstag

Ansonsten hielt ich mich sehr zurück

Gesehen

Star Trek Picard – logisch. Und da habe ich auch eine gespaltene Meinung. Klar, habe ich mich gefreut, all die bekannten Gesichter zu sehen, aber da war sehr viel Fan-Service dabei. Sevens Geschichte fand ich toll, auch wenn ich den Charakter fast zu menschlich empfand. Was ist mit ihr passiert, dass sie so wurde? Da fehlt mir etwas der Hintergrund. Und das Ende der Picard-Story von Staffel 1 war mir zu offensichtlich. Bei Data hab ich geheult, so schön! Die Handlung um Riker und Troi, die nicht direkt mit Picard zu tun hatte, fand ich sehr aufgesetzt und die Tragik ihrer Vergangenheit, kam bei mir nicht richtig an. Vielleicht, weil die Darsteller zu deutlich ihren Spaß beim Dreh hatten.

Und einen weiteren Ableger von Gene Roddenberry: Andromeda. Von der weiß ich allerdings noch nicht, was ich von ihr halten soll, obwohl ich schon in Staffel 3 bin…

Games

Ja, auch ich zocke hin und wieder ganz gern.

Star Trek – Timelines: 82/898

Link hat auch hin und wieder nen kleinen Ausflug gemacht, aber die aktuellen Zahlen bleibe ich Euch heute schuldig.

Außerdem habe ich beim Angebot zugeschlagen und die Erweiterungen zu Beginn der Pandemie gekauft, als sie nur noch die Hälfte kostete 😅

Gesammelte Krogsamen:?

Erledigte Schreine:?

Erledigte Nebenquests: ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s